DIE KANZLEI


“Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen.” (Dieter Hildebrandt)

GESCHICHTE

Die Kanzlei Salzberger, Reiter, Mandlsperger & Kollegen mit Sitz in Mühldorf wurde 1993 von Herrn Rechtsanwalt Klaus Salzberger gegründet; zuvor war er fünf Jahre in einer Altöttinger Anwaltskanzlei tätig. Herr Rechtsanwalt Salzberger berät Sie überwiegend im Bereich des privaten Baurechts, des Immobilienrechts und des Vertragsrechts.   Im Jahr 1996 trat Frau Rechtsanwältin Astrid Mandlsperger, Fachanwältin für Familienrecht, in die Kanzlei ein. Neben der Unterstützung bei allen familienrechtlichen Fragen wie zum Beispiel zur Scheidung und Scheidungsfolgen, sowie Unterhalt und Kindschaftssachen, ist Frau Rechtsanwältin Mandlsperger Ihnen bei der Ausgestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen behilflich.   1998 folgte Herr Rechtsanwalt Axel Reiter, Fachanwalt für Strafrecht, welcher bis zum Februar 2000 eigenverantwortlich eine Zweigstelle in München leitete. Seit März 2000 ist Herr Rechtsanwalt Reiter ausschließlich in Mühldorf tätig. Herr Rechtsanwalt Reiter berät und vertritt Sie nicht nur in Strafsachen, sondern auch gerne in allen verkehrsrechtlichen Fragen, sei es im Bezug auf die Abwicklung eines Verkehrsunfalls, eines drohenden Bußgeldes oder gar des Führerscheinentzugs.   2008 trat Frau Rechtsanwältin Nina Unterreitmeier, Fachanwältin für Erbrecht, in die Kanzlei ein. Frau Rechtsanwältin Unterreitmeier ist neben dem Erbrecht überwiegend auch im Bereich des privaten Baurechts tätig. Sie ist Ihre Ansprechpartnerin bei der Ausgestaltung von Werkverträgen und Bauverträgen, der Durchsetzung Ihrer Werklohnforderung aber auch für die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen.   Seit 2014 ist Frau Rechtsanwältin Antje Knall in der Kanzlei beschäftigt und betreut Sie insbesondere in arbeitsrechtlichen, mietrechtlichen und insolvenzrechtlichen Fragen. Sie unterstützt Sie zum Beispiel bei der Abwehr von ausgesprochenen Kündigungen und der Ausgestaltung von Arbeitsverträgen, im Rahmen von Räumungsklagen und der Abwehr von Ansprüchen aufgrund von Insolvenzanfechtungen. Frau Knall hat den Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht mit Erfolg absolviert und ist Ihnen gerne auch in zivilrechtlichen Fragen behilflich.   Seit Oktober 2017 ist Frau Rechtsanwältin Tanja Meilner in der Kanzlei beschäftigt. Frau Meilner berät Sie gerne zu allen Fragen rund um das Datenschutzrecht, den unlauteren Wettbewerb, aber auch zu allgemeinen zivilrechtlichen Fragen, wie der Durchsetzung oder der Abwehr von Forderungen aus Kaufverträgen.

IMAGEFILM